Die Törn.de Segel-Doku

Gerade einmal 5 Jahre hatte der Koblenzer Guido Dwersteg seinen ersten Segelschein in der Tasche, als er im Februar 2012 mit seinem 10 Meter langen Segelboot „Carpe Diem“ von der Ostseeinsel Fehmarn zu einer Atlantikrunde startete. Vor ihm lagen über 11.000 Seemeilen entlang der europäischen Küsten zu den Kanaren, über die Kapverdischen Inseln in die Karibik und anschließend via Azoren zurück nach Europa. Und das alles völlig alleine … also „Einhand“.

Seine Reise und die Vorbereitungen hat Guido Dwersteg minutiös gefilmt und dokumentiert. So entstand eine einzigartige – über siebenstündige – Dokumentation, die neben den vielen schönen Momenten auch die schwierigen Situationen nicht ausspart. Ehrlich, humorvoll und authentisch lässt uns der Einhandsegler an seinem großen Abenteuer teilhaben. Ein MUSS für alle Segel-Fans (und solche die es werden wollen).

Sehen Sie hier und jetzt die Teile 1, 2 und 4 bereits in voller Länge. Die Teile 3, 5 und 6 sowie weitere 5 Bonusfilme erhalten Sie im Rahmen des Komplett-Download-Bundels bei Segel-Filme.de.

Teil 1 – Von Fehmarn nach Roscoff (70 min)

Teil 2 – Von Roscoff zu den Kanaren (70 min)

Teil 3 – Von den Kanaren in die Karibik (AUSSCHNITT – 90 min)

Teil 4 – Von Grenada nach Guadeloupe (60 min)

Teil 5 – Von Guadeloupe nach Horta (AUSSCHNITT – 90 min)

Teil 6 – Von Horta nach Spanien (AUSSCHNITT – 50 min)

Das über 7-stündige Komplett-Bundle mit allen 6 Hauptfilmen sowie 5 weiteren Bonusvideos erhalten Sie hier.