Wo Segeln am schönsten ist – 60 Tage durch die Ägäis

Veröffentlicht am 23.10.2015:
Ein kurzer Video-Querschnitt eines langen Segeltörns im Sommer-2015, der uns mit S/Y-Britta eine HR42, 1300sm (2400km) durch die zentrale Ägäis, von der Küste am Peleponnes bis an die östliche Inselgruppe der Dodekanes und zurück, führte.
Das tolle Segelrevier der Ägäis mit den guten Windverhältnissen, den interessanten Küsten mit den vielen Inseln, Häfen und Ankerplätzen, spricht für sich. Für den ambitionierten Segler ist die gesamte Ägäis gewiss ein großartiges Segelrevier was dieses Video unschwer beweist.
Kategorie: Menschen & Blogs
Lizenz: Standard-YouTube-Lizenz
Musik: „Lucille“ von Kenny Rogers


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*